Wir betreuen verschiedene Projekte hinsichtlich des Endbenutzers und Projektunterstützung.
Unsere Erfahrung erstreckt sich über den Bereich von Hotline-Service bis zu internationalem Helpdesk-Service.
So wie jedes Projekt individuell ist, ist auch unser Service auf die Anforderungen zugeschnitten.
Wir passen unsere Support-Konditionen entsprechend Ihrer Bedürfnisse an.

Workflow der Anfragenverfolgung

Jede Anfrage – (ob telefonisch oder per E-Mail) wird in unserem System (JIRA) verfolgt. Dadurch wird eine lückenlose Dokumentation ermöglicht, ohne das Informationen – beispielsweise in E-Mail-Fächern – verloren gehen.
Dadurch kann jede Anfrage durch jeden Support Engineer bearbeitet werden und es können auch kurzfristig Informationen aus der Vergangenheit zur Verfügung gestellt werden.
Durch die Verbindung mit unserer Wissensdatenbank (Confluence) können wir jede größere Anfrage zur späteren Recherche verlinken.

Qualität

Qualität steht im Vordergrund – jede Anfrage wird individuell behandelt, wobei der Qualitätsstandard stets gleich hoch bleibt.
Unsere Reaktionszeiten wurden in der Vergangenheit noch nicht überschritten. Wir messen dabei jeden Vorgang separat und automatisch.

Transparenz

Überblick über alle Anfragen – Sie wissen stets, in welchem Status Ihre Anfragen sind und bekommen Klarheit darüber, wie viel Aufwand welche Anfrage erfordert hat.
Das System (JIRA) dokumentiert jede Kommunikationstätigkeit, Statusänderung, jeden Dateianhang und die SLA Zeiten.

Kundenspezifische Anpassung

So wie jedes Projekt einzigartig ist, so ist auch der Workflow. Wir designen den geeigneten Prozess immer anhand der Anforderungen.
Kein standardisiertes Kostenmodell. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass ein gemeinsam entwickelter Kostenplan sinn- und bedeutungsvoller ist.